Dienstag, 8. Mai 2018


Job, Kinder und Haushalt unter einen Hut bringen


Manchmal kommt die Zeit an dem es im Leben einfach eine Chance gibt an die man schon nicht mehr geglaubt hat. Nach einer gut abgeschlossenen Lehre kamen die Kinder und seit dem kommt man einfach nicht mehr richtig ins Arbeitsleben rein. Nach versuchen in anderen Bereichen kommt man irgendwann an einen Punkt das es egal ist was man gelernt hat. Und es einfach nur wichtig ist wieder in Arbeit zu gehen und den Kindern trotzdem gerecht zu werden. Ein geeigneter Job muss her möglichst mit Arbeitszeiten die es einem möglich machen während die Kinder in der Schule sind arbeiten zu gehen. Eventuell auch mal das die Kinder allein nach Hause gehen oder mit dem Bus fahren. Man sollte einfach den Kindern ein wenig mehr zutrauen. Meistens klappt es besser als gedacht. Warum nicht ausprobieren auch wenn es nicht der erlernte Beruf ist, man ist deshalb nicht weniger wert! 

Wichtig fürs Selbstwertgefühl

Es ist egal was andere denken, wichtig ist das es einem Spaß macht und das Team in dem man ist nett ist. Sicher gibt es immer den ein oder anderen den man mehr mag oder gar nicht aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken es muss weiter gehen. Unter Leuten sein, was tun und wieder am Leben teilnehmen das ist wichtig. Meine beiden Kinder (ich bin Alleinerziehend) mittlerweile sind Sie schon 11 und 12 Jahre alt machen sich besser als ich gedacht habe. Kein hinterher telefonieren, kein Chaos zu hause und der Hund war auch schon Gassi als ich von der Arbeit kam. Guck an es geht also. Mit dem Bus sind auch beide nach Hause gekommen, wo ich die große immer abholen musste kann Sie jetzt auch fahren. Ein Fortschritt der hoffentlich anhält, wenn es finanziell jetzt auch noch ein wenig besser werden würde wäre das perfekt. Aber der Vater (wir sind seit 6 Jahren geschieden) zahlt nun auch endlich hoffentlich bald Unterhalt (glaube ich erst wenn es auf meinem Konto ist) also ich glaube es wird endlich mal mein Jahr. 

Ziele setzen nicht vergessen

Und ich weiß auch schon was ich mir von meinem hoffentlich gutem erstem Lohn anschaffen werde. Einen neuen PC damit ich endlich auch meine Designs automatisch hochladen und bei Spreadshirt einstellen kann. Neben der Arbeit komme ich ja zu kaum was und es soll ja auch mein Lalli & Loops Jahr werden also schacka hart arbeiten. Neuen PC und viele neue Designs ich freue mich drauf. Und Euch will ich sagen, egal was ihr gelernt habt, schaut mal über den Tellerrand hinaus. Ich habe auch am Anfang gedacht oh nee, aber dann habe ich es als Chance gesehen endlich wieder in Arbeit zu kommen, Geld zu verdienen, den Kindern trotzdem gerecht zu werden und trotzdem mein Ziel weiter zu verfolgen. Ich kann trotzdem beides haben Arbeit und Hobby und mit beidem Geld verdienen. Ich bin ein Glückspilz! Und Ihr könnt das auch glaubt an Euch und lebt Eure Träume, haltet an dem fest an was ihr glaubt. Auch wenn es manchmal schwer ist, dann mach ein paar Tage Pause sortiere Dich neu und weiter geht’s! Und auch Eure Kinder werden größer und es bietet Euch ebenfalls die Chance das zu tun was Ihr wollt. Gebt nur nicht auf, sortiert neu, organisiert und Ihr werdet es auch schaffen. Manchmal ist die Organisation alles und alles ergibt plötzlich einen Sinn. Der Sinn des Lebens, was zu tun was man liebt, Geld zu verdienen und mit der Familien glücklich sein. Möglich ist alles und ich zeige Euch ja das es geht also raus in die Welt seit freundlich und unvoreingenommen und dann eröffnen sich Chancen an die Ihr nie gedacht habt, die sich aber als goldrichtig erscheinen. Und nun mal drüber nach denken und Euer Leben sortieren und neu organisieren. Eure Sandra