Freitag, 18. Mai 2018

Gestern beim Jugendamt gewesen. Nach 6 Jahren wurde nun endlich mal ein Titel für den Unterhalt meiner Kinder beantragt. Vorher wurde immer aus irgendwelchen Gründen vom Jugendamt gesagt das es nicht ginge. Seit 2012 getrennt 2014 geschieden und 2018 endlich mal ein Titel beantragt das mein Ex Mann endlich nach 6 Jahren Unterhalt für seine Kinder zahlt. Ich bin ja begeistert Es geschehen noch Wunder nur darf man nicht vergessen ich beziehe Hartz 4 und genau das was er dann zahlt wird ja dann wieder mit Hartz 4 verrechnet was ich jetzt Unterhaltsvorschuss kriege fällt ja dann wenn dafür muss er zahlen was ja auch richtig ist. Den Staat entlastet es einmal weil dann ein Teil Harz4 weg fällt und der Unterhaltsvorschuss. Aber für mich als Alleinerziehende Mutter bleibt es gleich Mindestgrenze Hartz 4 und keinen Cent mehr. Genau wie ich immer höre Du kriegst doch Hartz 4 die bezahlen doch Deine Miete. Nein! Nur anteilig weil ich ja Einkommen habe (und jetzt aufgepasst mein Einlommen ist Kindergeld und Unterhalt!) Ja richtig gehört. Ich habe ca. 500€ Miete für eine 70qm Wohnung 3 Zimmer. Beide Kinder haben ein eigenes Zimmer ich schlafe auf der Couch in der Wohnstube. Das Amt zahlt lediglich ein bisschen über 100€ zur Miete weil ich ja Einkommen habe. Es ist so schon hart das Leben als Alleinerziehende zu meistern auch finanziell. Ein Umdenken wäre mal von Vorteil Kindergeld und Unterhalt sollte für die Kinder sein aber nein wir müssen es für die laufenden und festen Kosten nehmen. Große Ausgaben müssen geplant sein ansonsten sind sie nicht möglich. Ausflüge manchmal unerschwinglich und reiten im Monat mehr als 50€ und das Amt gibt nur 10€ im Monat dazu. Also zahl ich immer drauf um wenigstens das meiner kleinen zu ermöglichen. Die große möchte das nicht sonst hätte ich die doppelten Kosten. Jetzt könnte jeder sagen dann geh doch arbeiten. Würde ich ja gerne ich bin gelernte Laborantin eigentlich gut bezahlt nur in 4 oder 5 Schichten für mich einfach nicht möglich ohne das die Kinder auf der Strecke bleiben.  Jetzt war ich 14 Tage Probearbeiten alles gut jetzt wurde mir aber gesagt, sie hätten überhaupt keine Vollzeitstelle für mich. Warum schickt mich denn das Arbeitsamt dann da hin und verspricht mir eine Vollzeitstelle da. Wieder verarscht, 14 Tage umsonst gearbeitet was ja für mich nicht schlimm ist obwohl wohl nur wenige Tage Probearbeiten eigentlich üblich ist. Jetzt wurde mir eine Umschulung von 2 Jahre dort als Hotelfachfrau angeboten. Natürlich unentgeltlich nur Hartz 4 Kindergeld und Unterhalt. Dafür wird ja die Umschulung bezahlt... und 100%ig wird aus den 2 Jahren Umschulung dann eine 3 jährige Ausbildung. Weil auf der Schule die ich dann besuchen müsste bieten sie nur 3 Jahre an, also werde ich sowieso wieder verascht und habe dann 3 Jahre weiter Hartz 4 und keinen Cent mehr gehe aber 8 Stunden arbeiten. Also weiter jeden Cent umdrehen. Und noch nicht schlimm genug soll ich da jetzt weiter Praktikum machen unentgeltlich wahrscheinlich bis August dann startet die Umschulung. Ich würde gerne dort weiter arbeiten, weil es mir Spaß macht und auch die Umschulung werde ich bestimmt machen oder machen müssen aber ich finde es einfach schlimm das das Jobcenter so aggiert. Man hofft auf eine Vollzeitstelle und wird so verarscht und muss sich dann ausbeuten lassen. Was gesetzlich erlaubt ist und wie wir kleinen Leute uns dagegen wehren können steht nirgends. Die vom Jobcenter würden das nie machen aber drohen dann mit 30% Kürzungen dürfen sich aber nicht wundern wenn die dann schon vorher so verheizt werden das dann die Ausbildungen abgebrochen werden. Ich für meinen Teil werde sicher ein paar Tage Probearbeiten dran hängen müssen und wollen aber keine 2 Monate bis die Umschulung was garantiert eine Ausbildung wird startet. Ich lass mich nicht ausbeuten weder vom Arbeitgeber noch vom Jobcenter. Dann sollen Sie mich kürzen dann geh ich weitere Schritte. Was Sinn macht werde ich tun was mir nix bring, werde ich ablehnen. Ich halte Euch auf dem laufenden...Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt Ihr Euch da n bisschen aus, dann schreibt mir. LG Eure Sandra

Montag, 14. Mai 2018

So bin mal wieder spät dran, habe erst einmal ein paar Designs von mir beim Design Contest bei Spreadshirt angemeldet. Bin ich ja mal gespannt die Konkurrenz zum Thema "Natur" ist dieses mal groß aber ihr wisst ja dabei sein ist alles. Ich halte Euch auf dem laufendem, beim letzten Mal hat es ja leider nicht geklappt. Vielleicht ja dieses mal. Ich habe kein neues Design dafür erstellt dieses mal, neben der Arbeit schaff ich das nicht und Einsendeschluss ist schon der 16. also vorhandene Designs genutzt und angemeldet. Fertig. Für mehr war dieses mal keine Zeit und beim letzten Contest habe ich ja Stunden dran gearbeitet und bin nicht mal unter die letzten 10 gekommen aber bei der Konkurrenz ist es auch echt schwer. Euch wünsche ich jetzt noch einen schönen Abend und eine ruhige Nacht. LG Eure Sandra

Sonntag, 13. Mai 2018

Für alle deren Mutter nicht mehr bei uns ist, lasst den Kopf nicht hängen! Erinnert Euch an die schönen Zeiten, die Ihr gemeinsam mit Eurer Mutter hattet. Ich weiß wovon ich rede, meine Mutter ist 2016 im Alter von 57 Jahren einfach so eingeschlafen...Denkt einfach daran ohne Sie gäbe es Euch nicht! Ich für meinen Teil habe meinen Blumenstrauss auf den Friedhof gebracht; es ist immer wieder hart aber nicht zu ändern; das Leben muss weitergehen1 Jene die Ihre Mutter noch haben, achtet und ehrt Sie seid froh das Ihr Sie habt und lasst Ihr das auch spüren, bereitet Ihr einen schönen Tag Sie wird es zu schätzen wissen. LG Eure Sandra

Mittwoch, 9. Mai 2018

Malvorlagen runterladen und selbst ausdrucken 


Bitte entschuldigt die technischen Probleme ;)

Dienstag, 8. Mai 2018


Job, Kinder und Haushalt unter einen Hut bringen


Manchmal kommt die Zeit an dem es im Leben einfach eine Chance gibt an die man schon nicht mehr geglaubt hat. Nach einer gut abgeschlossenen Lehre kamen die Kinder und seit dem kommt man einfach nicht mehr richtig ins Arbeitsleben rein. Nach versuchen in anderen Bereichen kommt man irgendwann an einen Punkt das es egal ist was man gelernt hat. Und es einfach nur wichtig ist wieder in Arbeit zu gehen und den Kindern trotzdem gerecht zu werden. Ein geeigneter Job muss her möglichst mit Arbeitszeiten die es einem möglich machen während die Kinder in der Schule sind arbeiten zu gehen. Eventuell auch mal das die Kinder allein nach Hause gehen oder mit dem Bus fahren. Man sollte einfach den Kindern ein wenig mehr zutrauen. Meistens klappt es besser als gedacht. Warum nicht ausprobieren auch wenn es nicht der erlernte Beruf ist, man ist deshalb nicht weniger wert! 

Wichtig fürs Selbstwertgefühl

Es ist egal was andere denken, wichtig ist das es einem Spaß macht und das Team in dem man ist nett ist. Sicher gibt es immer den ein oder anderen den man mehr mag oder gar nicht aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken es muss weiter gehen. Unter Leuten sein, was tun und wieder am Leben teilnehmen das ist wichtig. Meine beiden Kinder (ich bin Alleinerziehend) mittlerweile sind Sie schon 11 und 12 Jahre alt machen sich besser als ich gedacht habe. Kein hinterher telefonieren, kein Chaos zu hause und der Hund war auch schon Gassi als ich von der Arbeit kam. Guck an es geht also. Mit dem Bus sind auch beide nach Hause gekommen, wo ich die große immer abholen musste kann Sie jetzt auch fahren. Ein Fortschritt der hoffentlich anhält, wenn es finanziell jetzt auch noch ein wenig besser werden würde wäre das perfekt. Aber der Vater (wir sind seit 6 Jahren geschieden) zahlt nun auch endlich hoffentlich bald Unterhalt (glaube ich erst wenn es auf meinem Konto ist) also ich glaube es wird endlich mal mein Jahr. 

Ziele setzen nicht vergessen

Und ich weiß auch schon was ich mir von meinem hoffentlich gutem erstem Lohn anschaffen werde. Einen neuen PC damit ich endlich auch meine Designs automatisch hochladen und bei Spreadshirt einstellen kann. Neben der Arbeit komme ich ja zu kaum was und es soll ja auch mein Lalli & Loops Jahr werden also schacka hart arbeiten. Neuen PC und viele neue Designs ich freue mich drauf. Und Euch will ich sagen, egal was ihr gelernt habt, schaut mal über den Tellerrand hinaus. Ich habe auch am Anfang gedacht oh nee, aber dann habe ich es als Chance gesehen endlich wieder in Arbeit zu kommen, Geld zu verdienen, den Kindern trotzdem gerecht zu werden und trotzdem mein Ziel weiter zu verfolgen. Ich kann trotzdem beides haben Arbeit und Hobby und mit beidem Geld verdienen. Ich bin ein Glückspilz! Und Ihr könnt das auch glaubt an Euch und lebt Eure Träume, haltet an dem fest an was ihr glaubt. Auch wenn es manchmal schwer ist, dann mach ein paar Tage Pause sortiere Dich neu und weiter geht’s! Und auch Eure Kinder werden größer und es bietet Euch ebenfalls die Chance das zu tun was Ihr wollt. Gebt nur nicht auf, sortiert neu, organisiert und Ihr werdet es auch schaffen. Manchmal ist die Organisation alles und alles ergibt plötzlich einen Sinn. Der Sinn des Lebens, was zu tun was man liebt, Geld zu verdienen und mit der Familien glücklich sein. Möglich ist alles und ich zeige Euch ja das es geht also raus in die Welt seit freundlich und unvoreingenommen und dann eröffnen sich Chancen an die Ihr nie gedacht habt, die sich aber als goldrichtig erscheinen. Und nun mal drüber nach denken und Euer Leben sortieren und neu organisieren. Eure Sandra

Sonntag, 6. Mai 2018

Ich wünsche einen schönen Sonntag. Viel Sonne und Zeit zum entspannen. Da ich in der nächsten Zeit Lalli & Loops nur nebenbei machen werde, hab ich jetzt ein paar Dinge besser organisiert und es wird immer montags ein Bild mit lustigen oder emotionalen Spruch geben, Dienstags werde ich hier immer einen interessanten Beitrag zu einem mir wichtigem Thema posten. Immer mittwochs werde ich ein neues Video hochladen und donnerstags ein Comic. Freitags und abends werde ich mich um neue Designs ect. kümmern. Gerne könnt Ihr mir per PN Themen schicken die Euch interessieren und wo Ihr möchtet das mal mehr darüber berichtet wird, bitte immer mit dem Bezug zur Familie, Kinder, Alleinerziehende ect. Und nun genießt das herrliche Wetter!🌞 LG Sandra

Samstag, 5. Mai 2018

Guten morgen. All die letzten Monate habe ich Lalli & Loops aufgebaut und immer wieder verkaufe ich Designs von denen ich nie gedacht hätte das Sie so gut laufen. Beispiel mein Einhorn Fluffy auf Männer Boxershorts und auf Herren Shirts. Was ursprünglich für Kinder gedacht war entwickelt sich zum Bestseller überhaupt. So skurril und grafisch an Augenkrebs für Designer nicht zu toppende Sprüche wie zum Beispiel "Denk nicht mal dran" auf ebenfalls Männer Boxershort sind da nur zwei Beispiele von. Ich finds lustig und passe daher meine Designs und Shops an und für Euch bleiben die schönsten Lalli & Loops, cute Bella und Fluffy Motive im Shop auf meiner Website. Da es jetzt n bisschen langsamer geht mit dem designen neuer Motive werde ich demnächst auch andere Designer mit rein nehmen deren Designs aber dem Lalli & Loops Style anpassen. Und nun einen schönen sonnigen Tag und habt Euch lieb. Eure Sandra

Freitag, 4. Mai 2018

Ok den Design Contest habe ich nicht gewonnen aber gut es startet der nächste zum Thema "natur". Wenn ich mit dem Design fertig bin werde ich es für Euch hier posten und dann wieder teilnehmen. Dabei sein ist alles. Ansonsten werde ich die nächste Zeit alles ein bisschen mehr automatisieren da ich wieder arbeiten gehe. Ich werde also Lalli & Loops nebenbei weiterführen und bin gespannt wo mich der Weg in den nächsten Jahren hinführt. Euch einen sonnigen Tag und liebe Grüße Eure Sandra